Brauche ich oder mein Team einen Coach?

Hier ein paar Fragen zu Ihnen:
Sehen Sie eine Sinnhaftigkeit in Ihrer Arbeit?
Können Sie Werte vermitteln?
Haben Sie Spaß und Freude an Ihrer Arbeit?

Hier ein paar Fragen zu Ihrem Team:
Sehen Ihre Mitarbeiter Sie als Vorbild?
Geht es in Ihrem Team fair und tolerant zu?
Arbeiten Sie in einer Kultur, die von Offenheit und Wertschätzung geprägt ist?

Wenn Sie diese Fragen alle mit ja beantworten können brauchen Sie mich nicht, falls nein mache ich Ihnen folgendes Angebot:

Einzelcoaching

Im Einzel-Coaching reflektieren wir gemeinsam Ihre berufliche und/oder private Situation.
Als Coach helfe ich Ihnen aus meiner neutralen und professionellen Rolle und wir arbeiten gemeinsam an Ihrem Anliegen, finden neue Erkenntnisse und zusätzliche Möglichkeiten.

Teamcoaching

Im Team-Coaching finden wir gemeinsam heraus, wer welche Rolle im Team spielt. Allein durch dieses bewusst werden, ändert sich das Verhalten jedes Einzelnen. Durch diese Maßnahme fördern wir das Vertrauen untereinander und stärken langfristig deren Zusammenarbeit.

Führungskräfteentwicklung

Meine Vorgehensweise ist gemeinsam mit Ihnen, dem Vorgesetzten und dem Coachee in einer ersten Sitzung die gemeinsamen Ziele zu besprechen, Voraussetzung ist, dass die zu entwickelnde Person einen Coach als Unterstützung sieht und nicht als Kontrollorgan. 
Mir selbst hat auch ein Coach in meiner ersten Produktionsführungsaufgabe sehr geholfen.
In den weiteren Sitzungen sind dann der Coachee und ich an den Themen, die meist Führung, Delegation, Zeitplanung, Ziele, Mitarbeiterauswahl usw. betreffen. Wir üben bestimmte Situationen/ kritische Gespräche, arbeiten an Werten, Zielen, Führungsverständnis, oft auch an privaten Themen, wie Familiensituationen o.ä.,um den Coachee sehr klar über sich selbst und damit auch über seine Art der Führung denken und bestimmen zu lassen.
Diese Themen werden in 2 bis maximal 3 Std Sitzungen bearbeitet und sind vertraulich.
 
Eine solche Begleitung ist zu Beginn meist 1 mal pro Woche, dann weniger, nach ca. 2 Monaten 14 tätig und danach monatlich, bis sich die zu entwickelnde Person sicher in Ihrer neuen Rolle fühlt.